› www.mykopp.de


Markus' ganz private Homepage

=> Startseite <=

 
     

  Steckbrief  
   Mein Steckbrief
 Meine Meinung
     

  Meine Autos  
     

  Cabriotouren  
     

  Modellbau  
     

  Fotografie  
     

  Urlaubsbilder  
     

  Impressum  
     

  Meine Meinung      
 


Meine Meinung


A

Apple:
Geht einfach überhaupt nicht. Die Geräte mögen ja nicht schlecht sein, aber die Politik dieser selbstverliebten Firma ist unter aller Kanone. Alleine die Versuche, jeden Mitbewerber am Markt durch unzählige Prozesse vernichten zu wollen geht ja gar nicht. Ein Patent auf abgerundete Ecken bei einem Smartphone oder Tablet? Sauerei!
Die Geräte sind überteuert und das Geld nicht wert!
Und wie war das: Wenn der Apfel geschmeckt hätte, hätte man ihn ganz gegessen und nicht nur abgebissen!

D

Dschungelcamp
So überflüssig wie ein Kropf! Ich frag mich immer, welche Proleten so eine Sendung überhaupt ansehen. So viele Hartz IV Empfänger kann es doch gar nicht geben, dass man da auf eine solche Quote kommt.

F

Facebook:
In meinem Sprachgebrauch auch „Fratzenbuch“ genannt. Ich weiß nicht, wozu man das braucht. Ich jedenfalls habe meinen facebook-Account gelöscht. Alleine die neuen AGB sind eine Sauerei ohne Gleichen. Darin erklärt das soziale Netzwerk, dass es künftig auch das Surfverhalten seiner Mitglieder analysieren will, um personalisierte Werbung zu zeigen. Problematisch ist auch, dass die Änderungen den Datenaustausch zwischen Facebook und WhatsApp sowie Instagram ermöglichen. Beide Unternehmen gehören zu Facebook, werden aber unabhängig vom Netzwerk betrieben. Nicht mit mir!
Facebook-Fazit: Digitale Nähe und analoge Entfremdung!

Fahrgäste mit Tasche auf zweiten Sitzplatz
Die hab ich ja besonders gefressen. Oft sind sie dazu auch noch fett ohne Ende und brauchen so schon fast einen zweiten Platz. Wenn ich eine Tasche auf einem Sitz seh, muss ich mich natürlich auf genau den Platz setzen. Ich wart nur mal drauf, dass jemand motzt. Dann frag ich nach der Fahrkarte für den zweiten Platz.
Oder die andere Variante: Erst die Tasche in die Pfütze stellen und hinterher auf den Sitz. Hey du Rindvieh! Da soll sich noch jemand hin setzen können!

Fahrradfahrer in der Fußgängerzone:
Fahrradfahrer haben in einer Fußgängerzone überhaupt nichts verloren. Die ist den Fußgängern vorbehalten und Fahrräder sind zu schieben. Das gilt auch, wenn man „nur mal kurz“ quer über die Neuhauser Straße in München fährt. Ich bin dafür, die Strafen dafür stark zu erhöhen, außerdem sollte in der Fußgängerzone immer mindestens eine Polizeistreife zu Fuß unterwegs sein und die Fahrradfahrer auch wirklich bestrafen und nicht nur zusehen. Ich könnte in meiner täglichen 30-minütigen Mittagspause viel Geld verdienen, wenn ich Strafzettel schreiben und das Geld selbst einstecken könnte!

L

Linksfahrer auf der Autobahn:
Leute, wenn ihr nur 130 km/h auf der Autobahn fahren wollt, dann fahrt auf der rechten Spur und wechselt nur nach links, wenn ihr einen Lkw überholen wollt. Und direkt nach dem Überholvorgang heißt es wieder ab nach rechts!

P

Pegida
Geht gar nicht! Einfach übertrieben, populistisch und rechts.

R

Rolltreppen:
Auf Rolltreppen kann man auch gehen, drum liebe Leute: „Rechts stehen, links gehen“ heißt es international. Also schwingt euren Hintern nach rechts, wenn ihr auf der Rolltreppe nur stehend befördert werden wollt! Und nochwas: Am Ende der Rolltreppen einfach stehen bleiben provoziert „Auffahrunfälle“. Das ist ganz normal, die Rolltreppe bleibt nach euch nicht einfach stehen sondern läuft weiter. Oh Wunder! Also geht am Ende der Rolltreppe weiter und bleibt nicht stehen und schaut dumm in der Weltgeschichte rum oder glotzt auf euer Smartphone!

Rucksäcke in der S- oder U-Bahn
Heutzutage schleppen Leute jeden Tag Rucksäcke mit in die Arbeit, mit denen wir früher ein zweiwöchiges Camp bestritten hätten. Dann braucht man sich nicht wundern, dass in der Bahn kein (Steh)Platz mehr ist. Natürlich kommt man dann auch erst im Gedränge auf die Idee, den Rucksack ab zu schnallen und (zumindest etwas) platzsparender zwischen die Beine zu klemmen. Anstatt dass man das draußen vorm Zug macht, wo noch Platz ist. O Herr schmeiß Hirn vom Himmel!

S

SUV
Wenn man sich so ansieht, wie die SUV-Fahrer/innen so rumfahren, dann kommt man zu dem Schluss: Je weniger jemand fahren kann, desto größer ist der SUV! Vom Parken ganz zu schweigen!

T

Türkei
Nach dem Ausgang des Referendums auch so ein No-Go. Urlaub in der Türkei? Gott bewahre! Nicht mal für eine geschenkte Million Euro würde ich dort einen Cent ausgeben. Türkei in die EU? NO! Schließt eucht doch Russland an, da passt ihr besser hin!

W

WhatsApp:
Auch “Whats Depp” oder „Super-Wanze“ genannt. Schön, man ködert Milliarden von Nutzern mit kostenlosen Nachrichten und Telefonaten und gleichzeitig werden interessante Daten wie das komplette Adressbuch des Smartphones an WhatsApp übertragen. Wozu? Naja, immerhin hat WhatsApp inzwischen eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, dafür aber nach wie vor viele andere Lücken. WhatsApp erlaubt es seinen Nutzern z.B. nicht, den eigenen Online-Status konsequent zu verbergen. Und genau diesen Status kann man massenhaft überwachen.

Und hier noch ein paar Links zu Videos von Harry G. Er hat so Recht und trifft es einfach auf den Punkt!

Harry G Videochannel auf Youtube

Harry G über SUVs

Harry G über Radlfahrer

Harry G über Weißbier

Harry G über Schickeria Gschaftler

Harry G und die Dominanz der Bayern

Harry G über d' Isarpreißn

Harry G über Fasching

Harry G über Halloween und Tanzverbot

Harry G über Kommunalwahl

Harry G ganz kurz über Valentinstag


Letzte Änderung: 16.12.2017

 
     


Design by Webmaster-Elite.de
Copyright 2009-2017 by Markus Kopp