Urlaubsbilder

usa.gif (39 KByte) USA-Urlaub 1997

vom 22.04.1997 bis 01.06.1997

Teil 12

usa.gif (39 KByte)
In diesem 12. Teil sind wir im Death Valley.

14.5.97
Heute sind wir 33 Meilen im Death Valley rumgedüst, haben verschiedene Aussichtspunkte besucht und waren am tiefsten Punkt der westlichen Halbkugel. Danach fuhren wir weiter zum Lake Isabella. Dort haben wir uns mit Susi und Stefan (ein Kollege) zum Essen gehen und Ratschen getroffen und sind dann weiter nach Lindsay gefahren.

Der Death Valley National Park ist 800.000 Hektar groß und liegt ca. 840 km von San Francisco entfernt. In den Monaten Juni bis September kann es hier bis zu 56 Grad Celsius heiß werden! Hier gibt es Salzwüsten, Sanddünen und den tiefsten Punkt der westlichen Erdkugel - Badwater (86 Meter unter dem Meeresspiegel).

bild566.jpg (20 KByte)
Wüste Gegend

bild576.jpg (19 KByte)
Trotz Hitze kann man hier wandern

bild577.jpg (22 KByte)
Aussichtspunkt Devil`s Golf Course

bild578.jpg (26 KByte)
Devil's Golf Course

bild580.jpg (24 KByte)
Alles weißes Salz unter der dunklen Kruste

bild582.jpg (20 KByte)
Von der Ferne wirkt die Kruste weiß

bild583.jpg (21 KByte)
Badwater
Mit 86 Meter unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt der westlichen Weltkugel

bild584.jpg (20 KByte)
Badwater
in der Salzwasser-Pfütze leben sogar Fische

bild587.jpg (26 KByte)
Badwater
das kleine weiße Quadrat am Felsen markiert die Meereshöhe 0

bild588.jpg (16 KByte)
Endlose Wüste bei 46 Grad Celsius

bild597.jpg (19 KByte)
Endlose Wüste

bild599.jpg (23 KByte)
Mushroom Rock

bild601.jpg (23 KByte)
Furnace Creek Inn
eine Oase im Death Valley

bild603.jpg (23 KByte)
Sanddünen

bild606.jpg (26 KByte)
Sand

bild608.jpg (18 KByte)
Sand

Ab jetzt sind wir auf der Fahrt zum Lake Isabella

bild610.jpg (21 KByte)
Follow Me Car bei der Fahrt aus dem Death Valley
Grund: Straßenmarkierungsarbeiten!

bild612.jpg (17 KByte)
So weit mußten wir hinterherfahren

bild614.jpg (28 KByte)
Kleiner Kaktus

bild619.jpg (21 KByte)
Ein Salzsee aus der Ferne

bild620.jpg (31 KByte)
Ein etwas größerer Kaktus
und wenn man genau hinschaut mit mir mitten drin...

bild622.jpg (23 KByte)
Kakteenlandschaft

bild625.jpg (21 KByte)
Endloses Weideland

bild627.jpg (17 KByte)
Orangenplantage

bild628.jpg (25 KByte)
Ein paar Meilen nach dem Death Valley ist alles grün

bild631.jpg (29 KByte)
Kakteenblüten

Im 13. Teil kommen wir zum Sequoia National Park und Giant Forest mit seinen Riesenbäumen sowie zum Yosemite National Park.


<< Zurück zu Teil 11

Vorwärts zu Teil 13 >>


Letzte Änderung: 14.01.2001