Urlaubsbilder

Ibiza 2008 

Teil 2

Wir hatten auf Ibiza ein schönes kleines Hotel nördlich von Ibiza Stadt. Dorthin konnten wir problemlos zu Fuß gehen. Wir haben uns in dieser Woche einiges auf der Insel angesehen, angefangen bei Ibiza Stadt, der Festung, verschiedene Kirchen, eine Tropfsteinhöhle und mehr. Ibiza ist im Sommer eine Partyinsel mit Mega-Clubs, im Spätherbst sind die Hälfte der Hotels bereits geschlossen und die Clubs haben nur am Wochenende geöffnet.
Die Bilder hier folgen einfach der Reihenfolge der Aufnahme, ohne detaillierte Zuordnung zu den jeweiligen Tagen.



An der Nordküste von Ibiza


An der Nordküste von Ibiza


An der Nordküste von Ibiza


An der Nordküste von Ibiza

Im Norden von Ibiza liegt Can Marçà, eine eindrucksvolle ca. 100.000 Jahre alte Höhle. Sie befindet sich im Inneren einer Steilküste von Port de Sant Miquel de Balansat. Entstanden ist die ca. 14 Meter hohe Höhle durch Erdrisse.Seither hat sie Eiszeiten und Extremtemperaturen erlebt. Heute handelt es sich jedoch nahezu gänzlich um eine fossile Höhle. Nur in einigen unterirdischen Galerien tief im Inneren der Höhle bilden sich noch immer durch das stetige Tropfen des Wassers Stalaktiten und Stalagmiten.


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Tropfsteinhöhle Cova de Can Marça


Insel


Inseln


Sonnenuntergang im Hafen


Sonnenuntergang


Sonnenuntergang

<<< Zurück zu Teil 1

- ENDE -

Letzte Änderung: 18.09.2016