› www.mykopp.de


Markus' ganz private Homepage

> Startseite <=

 
     

  Steckbrief  
     

  Meine Autos  
     

  Cabriotouren  
     

  Modellbau  
     

  Fotografie  
     

  Urlaubsbilder  
     

  Bergwandern  
     

  Impressum  
     

  Walchsee      
 


Walchsee

Walchsee - 25.05.2014

Entfernung: 6,9 km
Minimale Höhe: 734 m
Maximale Höhe: 1166 m
Anstieg (insgesamt): 442 m
Gefälle (insgesamt): 547 m

Google-Maps: Walchsee

Download der GPX-Datei als ZIP-Archiv

Tour: Vom Parkplatz weiter auf der Zufahrtsstraße nach Nordosten, bis rechts die beschilderte Straße zur Ottenalm abzweigt. Auf ihr ca. 200 m empor bis rechts (Ww. Kalvarienberg/Walchsee/Forstmeile) ein Bergweg im spitzen Winkel abzweigt. Dieser führt leicht fallend zurück nach Südwesten durch Wald. Nach einigen Minuten erreicht man eine beschilderte Abzweigung und folgt hier dem Wegweiser zur Kugelwand nach links und steigt nun in Kehren auf einem Waldpfad über den Nordwestrücken hinauf zu einem Absatz mit Bankerl. Danach ein paar Meter abwärts in die Mulde, wo der Steig mit dem Weg von Walchsee herauf zusammentrifft. Der Pfad führt empor zur Kammhöhe. Jetzt folgt der schmale Weg dem bewaldeten Kamm in stetigem Auf und Ab über den Hausberg, den Kranzingerberg (1015 m) zur Horauer Spitze (1117 m; ohne Kreuz). Auch diesen Gipfel überschreitet man, dahinter wird der Wald lichter und über Treppenstufen geht es hinunter zur Abzweigung oberhalb der Horauer Alm. (Sie befindet sich rechts der Route). Man folgt jedoch dem beschilderten Steig nach links zur Ottenalm. In wenigen Minuten erreicht man über einen mit einem Drahtseil versicherten Weg den Berggasthof. Auf der Fahrstraße nach Westen hinunter zum Ausgangspunkt, wobei man die ersten Schleifen der Straße über einen Wiesenpfad abkürzen kann.

Bewertung: Leichte Tour

Anfahrt: A 8 München – Salzburg bis Inntaldreieck. Dort auf A 93 bis Ausfahrt Oberaudorf. Rechts Richtung Niederndorf/Walchsee. B 172 bis ins Zentrum von Walchsee. Hier links in die Hausbergstraße und bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz beim Sportplatz im Ortsteil Winkl.

Einkehr: Ottenalm oder Jausenstation Riederalm

Letzte Änderung: 07.09.2019

 
     


Design by Webmaster-Elite.de
Copyright 2009-2019 by Markus Kopp