Urlaubsbilder



USA 2012

Teil 16



16.05.2012 - Mittwoch

Heute bin ich erst nach White Castle gefahren und hab mir Nottoway Plantation angesehen. Ein riesiges Anwesen mit einem riesig großen Haus (65 Zimmer).

Dann weiter nach Napoleonville, das Madewood Plantation House kann man wirklich nicht besichtigen, also hab ich es nur von Außen fotografiert.

Der nächste Stopp war dann "Oak Alley" in Vacherie. Das Haus selbst ist nicht ganz so imposant, die Eichenallee aber um so mehr. Nach der Besichtigung kam ein Gewitter und ich hab es grad noch ins Cafe geschafft. Also bei Cappu und Kuchen das Ende des Regens abgewartet und dann nach Houma weiter gefahren. Leider zog der Regen mit (ein Gewitter) und so wurde es nix mit einer Airboattour. Auf dem Weg dahin war in einem Ort die Straße plötzlich auf 15 M/h beschränkt und zwar weil in der Straßenmitte die Briefkästen des Postamts standen...

Ich bin also nach New Orleans weiter gefahren, hab mal wieder in einem Motel 6 eingecheckt und zwar für 3 Nächte.

Abendessen war ich dann im Applebees. Auf dem kürzesten Weg dahin wurde dann die Geschwindigkeit immer weiter bis auf 5 M/h runter gesetzt und ich stand auf einmal vor einer Fähre... So ist das am Meer bzw. an einem großen Fluß. Also bin ich halt mit der Fähre übergesetzt.



1859 entstand das direkt am Mississippi gelegene weiße Herrenhaus eines Zuckerrohrpflanzers, mit seinen insgesamt 64 Zimmern und Sälen seinerzeit das größte Plantation Home in Louisiana. 22 prachtvolle Säulen rahmen das Haus ein, das den Sezessionskrieg unbeschadet überstand. Heute ist das gesamte Anwesen ein Resort (Übernachtung ab ca. 175 $).


Der halbrunde Seitenflügel


Der halbrunde Seitenflügel


Vorderseite


Der linke Seitenflügel


Palmen im Vorgarten


Das Resort


Der „White Room“


Kronleuchter


Esszimmer


Kronleuchter


Esszimmer


Teatime


Im Flur


Schlafzimmer mit „Wärmflasche“


Direkt hinter dem Deich: Der Mississippi



Dieses 1846 erbaute Haus am Bayou Lafourche wird zu den besten Country Inns Amerikas gezählt. Leider gibt es keine Führungen mehr durch das Haus!


Madewood Plantation House



Die Oak Alley Plantation in Vacherie ist der Inbegriff einer Plantage im tiefen Süden. Das pastellfarbene Herrenhaus stammt aus dem Jahre 1839 und wird umrahmt von  28 dorischen Säulen im Greek Revival Style. 28 gigantische, ca. 300 Jahre alte Eichen breiten ihre Äste in der 240 m langen Eichenallee vor dem Haus aus. Das umgebende Anwesen ist 400.000 m2 groß.


Die Eichenallee


Die Eichenallee


Die Eichenallee


Das Haupthaus


Salon


Esszimmer


Schlafzimmer


Schlafzimmer


Kinderzimmer


Die Eichenallee vom Haus aus


Uralte Eichen


Uralte Eichen


Nebengebäude mit Garage


Oldtimer


Oldtimer


Offizierszelt der Könföderiertenarmee


Brücke auf der Weiterfahrt nach New Orleans


<<< Zurück zu Teil 15
Im nächsten Teil bin ich in New Orleans. Sei auch dann wieder dabei!!

Letzte Änderung: 06.01.2021